© Gebetsstätte Marienfried 2019

Fatima-Symposium

in Marienfried 2016

Montag 18. Juli 2016 bis Mittwoch 20. Juli 2016

Im Anschluss an den Großen Gebetstag 2016 fand in Marienfried ein dreitägiges Fatima-Symposium statt. Mit Vorträgen, Marienmessen und gemeinsamem Gebet haben wir dem 100-jährige Jubiläum unserer Lieben Frau von Fatima in 2017 Aufmerksamkeit geschenkt. Die Gebetsstätte Marienfried leistete im Rahmen einer Vortragsreihe, mit der Erinnerung an die Engel Erscheinungen 1916 (der Engel des Friedens und der Engel Portugals) und mit Hilfe von Radio Horeb und K – TV, einen Beitrag zu 100 Jahre Fatima – Ereignis. Die dreimalige Engel Erscheinung im Vorfeld war eine Vorbereitung der Hirtenkinder auf die am 13. Mai 1917 beginnenden Botschaften der Gottesmutter. Die himmlischen Boten legten den kleinen Sehern Lucia, Jacintha und Francisco bereits hier die großen Themen vor, um die es bei diesem weltgeschichtlich bedeutenden Vorgang am portugiesischen Wallfahrtsort geht: 1. den Frieden der Welt, 2. die Umkehr der Menschen 3. die Ehrfurcht vor Gott, besonders in der heiligen Eucharistie. Die Audio-Mitschnitte der Vorträge erhalten Sie auf CD in Marienfried im Wallfahrtsladen.

Programm

Montag 18. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof Florian Wörner, Augsburg 11.00 Uhr Vortrag  “Fatima - Ort und Zeit aus historischer und gesellschaftspolitischer Sicht”, Michael Hesemann, Düsseldorf 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der Engelerscheinung 1916 im Vorfeld der Ereignisse von Fatima”, Kpl. Christian Stadtmüller, Würzburg 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Der heilige Erzengel Michael - Bedeutung und Geschichte unseres Schutzpatrons”, Prof. em. Dr. Reinhold Ortner, Memmelsdorf 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rainer Hoverath, Erzbistum Köln 19.30 Uhr Heilige Messe (Bündnismesse) mit Pfr. Martin Danner

Dienstag, 19. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Bischof em. Dr. Walter Mixa, Gunzenheim 11.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der heiligen Engel in der Heilsgeschichte und Heilsordnung Gottes”, Dr. Ralph Weimann, Rom 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Der Hinweis des Engels auf die Beduetung der Sühne und Buße für die Menschheit”, Pfr. Jörg Fleischer, Rotthalmünster 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Bedeutung Fatimas für die Ökumene der Kirche in Ost und West”, Pfr. Erich M. Fink, Beresniki / Russland 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Direktor Clemens M. Henkel, Marienfried 19.30 Uhr Heilige Messe

Mittwoch 20. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln  11.00 Uhr Vortrag “Der Aufruf zum Rosenkranzgebet in Fatima und seine Bedeutung für unsere Zeit”, Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Fatima und seine Wirkungsgeschichte - Die Berufung und die Sendung von P. Werenfried von Straaten”, Karin M. Fenbert, Kirche in Not, München 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Weihe an das Unfbefleckte Herz - Das zentrale Thema der Fatima-Botschaft”, P. Otto Maier SJM, Neusäß 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rudolf Atzert, Fatima / Portugal 19.30 Uhr Heilige Messe
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail    mail@marienfried.de
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”

Audio - Radio Horeb

Die Audio Mitschnitte der Vorträge eins bis neun des Fatima- Symposiums finden Sie auf der Internetseite von Radio Horeb unter dem Datum: 18. bis 20. Juli 2016
anhören anhören

Fatima-Symposium

in Marienfried 2016

Montag 18. Juli 2016 bis Mittwoch 20. Juli 2016

Im Anschluss an den Großen Gebetstag 2016 fand in Marienfried ein dreitägiges Fatima-Symposium statt. Mit Vorträgen, Marienmessen und gemeinsamem Gebet haben wir dem 100-jährige Jubiläum unserer Lieben Frau von Fatima in 2017 Aufmerksamkeit geschenkt. Die Gebetsstätte Marienfried leistete im Rahmen einer Vortragsreihe, mit der Erinnerung an die Engel Erscheinungen 1916 (der Engel des Friedens und der Engel Portugals) und mit Hilfe von Radio Horeb und K – TV, einen Beitrag zu 100 Jahre Fatima – Ereignis. Die dreimalige Engel Erscheinung im Vorfeld war eine Vorbereitung der Hirtenkinder auf die am 13. Mai 1917 beginnenden Botschaften der Gottesmutter. Die himmlischen Boten legten den kleinen Sehern Lucia, Jacintha und Francisco bereits hier die großen Themen vor, um die es bei diesem weltgeschichtlich bedeutenden Vorgang am portugiesischen Wallfahrtsort geht: 1. den Frieden der Welt, 2. die Umkehr der Menschen 3. die Ehrfurcht vor Gott, besonders in der heiligen Eucharistie. Die Audio-Mitschnitte der Vorträge erhalten Sie auf CD in Marienfried im Wallfahrtsladen.

Programm

Montag 18. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof Florian Wörner, Augsburg 11.00 Uhr Vortrag  “Fatima - Ort und Zeit aus historischer und gesellschaftspolitischer Sicht”, Michael Hesemann, Düsseldorf 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der Engelerscheinung 1916 im Vorfeld der Ereignisse von Fatima”, Kpl. Christian Stadtmüller, Würzburg 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Der heilige Erzengel Michael - Bedeutung und Geschichte unseres Schutzpatrons”, Prof. em. Dr. Reinhold Ortner, Memmelsdorf 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rainer Hoverath, Erzbistum Köln 19.30 Uhr Heilige Messe (Bündnismesse) mit Pfr. Martin Danner

Dienstag, 19. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Bischof em. Dr. Walter Mixa, Gunzenheim 11.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der heiligen Engel in der Heilsgeschichte und Heilsordnung Gottes”, Dr. Ralph Weimann, Rom 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Der Hinweis des Engels auf die Beduetung der Sühne und Buße für die Menschheit”, Pfr. Jörg Fleischer, Rotthalmünster 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Bedeutung Fatimas für die Ökumene der Kirche in Ost und West”, Pfr. Erich M. Fink, Beresniki / Russland 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Direktor Clemens M. Henkel, Marienfried 19.30 Uhr Heilige Messe

Mittwoch 20. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln  11.00 Uhr Vortrag “Der Aufruf zum Rosenkranzgebet in Fatima und seine Bedeutung für unsere Zeit”, Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Fatima und seine Wirkungsgeschichte - Die Berufung und die Sendung von P. Werenfried von Straaten”, Karin M. Fenbert, Kirche in Not, München 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Weihe an das Unfbefleckte Herz - Das zentrale Thema der Fatima-Botschaft”, P. Otto Maier SJM, Neusäß 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rudolf Atzert, Fatima / Portugal 19.30 Uhr Heilige Messe
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”
 © Gebetsstätte Marienfried 2019
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail    mail@marienfried.de

Audio - Radio Horeb

Die Audio Mitschnitte der Vorträge eins bis neun des Fatima- Symposiums finden Sie auf der Internetseite von Radio Horeb unter dem Datum: 18. bis 20. Juli 2016
anhören anhören

Fatima-Symposium

in Marienfried 2016

Montag 18. Juli 2016 bis Mittwoch 20. Juli 2016

Im Anschluss an den Großen Gebetstag 2016 fand in Marienfried ein dreitägiges Fatima-Symposium statt. Mit Vorträgen, Marienmessen und gemeinsamem Gebet haben wir dem 100-jährige Jubiläum unserer Lieben Frau von Fatima in 2017 Aufmerksamkeit geschenkt. Die Gebetsstätte Marienfried leistete im Rahmen einer Vortragsreihe, mit der Erinnerung an die Engel Erscheinungen 1916 (der Engel des Friedens und der Engel Portugals) und mit Hilfe von Radio Horeb und K – TV, einen Beitrag zu 100 Jahre Fatima – Ereignis. Die dreimalige Engel Erscheinung im Vorfeld war eine Vorbereitung der Hirtenkinder auf die am 13. Mai 1917 beginnenden Botschaften der Gottesmutter. Die himmlischen Boten legten den kleinen Sehern Lucia, Jacintha und Francisco bereits hier die großen Themen vor, um die es bei diesem weltgeschichtlich bedeutenden Vorgang am portugiesischen Wallfahrtsort geht: 1. den Frieden der Welt, 2. die Umkehr der Menschen 3. die Ehrfurcht vor Gott, besonders in der heiligen Eucharistie. Die Audio-Mitschnitte der Vorträge erhalten Sie auf CD in Marienfried im Wallfahrtsladen.

Programm

Montag 18. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof Florian Wörner, Augsburg 11.00 Uhr Vortrag  “Fatima - Ort und Zeit aus historischer und gesellschaftspolitischer Sicht”, Michael Hesemann, Düsseldorf 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der Engelerscheinung 1916 im Vorfeld der Ereignisse von Fatima”, Kpl. Christian Stadtmüller, Würzburg 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Der heilige Erzengel Michael - Bedeutung und Geschichte unseres Schutzpatrons”, Prof. em. Dr. Reinhold Ortner, Memmelsdorf 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rainer Hoverath, Erzbistum Köln 19.30 Uhr Heilige Messe (Bündnismesse) mit Pfr. Martin Danner

Dienstag, 19. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Bischof em. Dr. Walter Mixa, Gunzenheim 11.00 Uhr Vortrag “Die Bedeutung der heiligen Engel in der Heilsgeschichte und Heilsordnung Gottes”, Dr. Ralph Weimann, Rom 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Der Hinweis des Engels auf die Beduetung der Sühne und Buße für die Menschheit”, Pfr. Jörg Fleischer, Rotthalmünster 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Bedeutung Fatimas für die Ökumene der Kirche in Ost und West”, Pfr. Erich M. Fink, Beresniki / Russland 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Direktor Clemens M. Henkel, Marienfried 19.30 Uhr Heilige Messe

Mittwoch 20. Juli 2016

  9.00 Uhr Pontifikalmesse Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln  11.00 Uhr Vortrag “Der Aufruf zum Rosenkranzgebet in Fatima und seine Bedeutung für unsere Zeit”, Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, Köln 12.00 Uhr Angelus 14.00 Uhr Vortrag “Fatima und seine Wirkungsgeschichte - Die Berufung und die Sendung von P. Werenfried von Straaten”, Karin M. Fenbert, Kirche in Not, München 14.30 Uhr Rosenkranz 15.00 Uhr Heilige Messe 16.30 Uhr Vortrag “Die Weihe an das Unfbefleckte Herz - Das zentrale Thema der Fatima-Botschaft”, P. Otto Maier SJM, Neusäß 19.00 Uhr Rosenkranzmeditation Pfr. Rudolf Atzert, Fatima / Portugal 19.30 Uhr Heilige Messe
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail     mail@marienfried.de
 © Gebetsstätte Marienfried 2019
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”

Audio - Radio Horeb

Die Audio Mitschnitte der Vorträge eins bis neun des Fatima- Symposiums finden Sie auf der Internetseite von Radio Horeb unter dem Datum: 18. bis 20. Juli 2016
anhören anhören