© Gebetsstätte Marienfried 2019

Pater Stanislaw Rutka ist neuer

Hausgeistlicher in Marienfried

Willkommen P. Stanislaw Rutka

Seit Sonntag, 01. September 2019 dürfen wir in Marienfried unseren neuen Hausgeistlichen Pater Stanislaw Rutka herzlich begrüßen. Wir freuen uns, mit ihm wertvolle Unterstützung im geistlichen Dienst zu erhalten und wünschen ihm an seiner neuen Wirkungsstätte alles Gute und Gottes Segen.

P. Stanislaw Rutka stellt sich vor

Mein Name ist Pater Stanisław Rutka (CSsR). Geboren bin ich am 01. Juli 1956 in Kamienica bei Łącko (Kreis Limanowa/Polen). 1978 trat ich in die Kongregation des Heiligsten Erlösers, allgemein bekannt als die Ordensgemeinschaft der Redemptoristen, ein. 1985 legte ich in der Warschauer Provinz der Kongregation die ewigen Gelübde ab und wurde 1986 zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe wirkte ich als Seelsorger zuerst in Elbląg (dt. Elbing) und dann in Bardo (dt. Wartha) in Niederschlesien. 1991 begann ich meine pastorale Tätigkeit in Kalzhofen/Oberstaufen in Bayern. Nachher arbeitete ich in Lindau am Bodensee und in Neumarkt in der Oberpfalz. In den Jahren 2007 – 2016 wirkte ich im Pfarrverband Oberpullendorf, Mitterpullendorf und Stoob/Österreich. Neben meiner Seelsorgetätigkeit in Österreich betreute ich Gebetsgruppen und hielt für sie monatlich die hl. Messe mit Predigt. Ich betreute auch das Team für die Neuevangelisierung Europas in Pinkafeld und war geistlicher Leiter der Legio Mariae, Curia – Süd, Burgenland. 2013 erwarb ich den Magistertitel in Theologie an der Päpstlichen Universität Johannes Paul II. in Krakau. Viele Jahre organisierte und leitete ich in Österreich, Deutschland und Ungarn Besinnungstage, Exerzitien und Volksmissionen, deren Ziel es war, den Glauben zu vertiefen sowie das religiöse und apostolische Leben der Gläubigen zu beleben. In den Jahren 2016 – 2017 wirkte ich in Dänemark. Ich betreute dort die polnischen Pfarrgemeinden in Odense, Esbjerg, Haderslev, Sonderborg und Vejle. Von 2017 – 2018 wirkte ich seelsorglich in der Pfarreiengemeinschaft in Seeg, Lengenwang, Rückholz, Zell, Hopferau und in der Wallfahrtskirche in Speiden (Maria Hilf). Seit dem 01. September 2018 bin ich beauftragt, im Dekanat Günzburg auszuhelfen. Ich bin Autor zweier Bücher: „Der Glaube und das Bemühen um seine Weitergabe im Lichte der Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils“ und „Den Glauben leben“. Einige meiner Predigten kann man auf YouTube abhören. Sie können mich wie folgt kontaktieren: s.rutka@gmx.at,  stanislaw.rutka@bistum-augsburg.de
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail    mail@marienfried.de
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”

Pater Stanislaw Rutka ist neuer

Hausgeistlicher in Marienfried

Willkommen P. Stanislaw Rutka

Seit Sonntag, 01. September 2019 dürfen wir in Marienfried unseren neuen Hausgeistlichen Pater Stanislaw Rutka herzlich begrüßen. Wir freuen uns, mit ihm wertvolle Unterstützung im geistlichen Dienst zu erhalten und wünschen ihm an seiner neuen Wirkungsstätte alles Gute und Gottes Segen.

P. Stanislaw Rutka stellt sich vor

Mein Name ist Pater Stanisław Rutka (CSsR). Geboren bin ich am 01. Juli 1956 in Kamienica bei Łącko (Kreis Limanowa/Polen). 1978 trat ich in die Kongregation des Heiligsten Erlösers, allgemein bekannt als die Ordensgemeinschaft der Redemptoristen, ein. 1985 legte ich in der Warschauer Provinz der Kongregation die ewigen Gelübde ab und wurde 1986 zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe wirkte ich als Seelsorger zuerst in Elbląg (dt. Elbing) und dann in Bardo (dt. Wartha) in Niederschlesien. 1991 begann ich meine pastorale Tätigkeit in Kalzhofen/Oberstaufen in Bayern. Nachher arbeitete ich in Lindau am Bodensee und in Neumarkt in der Oberpfalz. In den Jahren 2007 – 2016 wirkte ich im Pfarrverband Oberpullendorf, Mitterpullendorf und Stoob/Österreich. Neben meiner Seelsorgetätigkeit in Österreich betreute ich Gebetsgruppen und hielt für sie monatlich die hl. Messe mit Predigt. Ich betreute auch das Team für die Neuevangelisierung Europas in Pinkafeld und war geistlicher Leiter der Legio Mariae, Curia – Süd, Burgenland. 2013 erwarb ich den Magistertitel in Theologie an der Päpstlichen Universität Johannes Paul II. in Krakau. Viele Jahre organisierte und leitete ich in Österreich, Deutschland und Ungarn Besinnungstage, Exerzitien und Volksmissionen, deren Ziel es war, den Glauben zu vertiefen sowie das religiöse und apostolische Leben der Gläubigen zu beleben. In den Jahren 2016 – 2017 wirkte ich in Dänemark. Ich betreute dort die polnischen Pfarrgemeinden in Odense, Esbjerg, Haderslev, Sonderborg und Vejle. Von 2017 – 2018 wirkte ich seelsorglich in der Pfarreiengemeinschaft in Seeg, Lengenwang, Rückholz, Zell, Hopferau und in der Wallfahrtskirche in Speiden (Maria Hilf). Seit dem 01. September 2018 bin ich beauftragt, im Dekanat Günzburg auszuhelfen. Ich bin Autor zweier Bücher: „Der Glaube und das Bemühen um seine Weitergabe im Lichte der Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils“ und „Den Glauben leben“. Einige meiner Predigten kann man auf YouTube abhören. Sie können mich wie folgt kontaktieren: s.rutka@gmx.at, stanislaw.rutka@bistum-augsburg.de
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”
 © Gebetsstätte Marienfried 2019
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail    mail@marienfried.de

Pater Stanislaw Rutka ist

neuer Hausgeistlicher in

Marienfried

Willkommen P. Stanislaw Rutka

Seit Sonntag, 01. September 2019 dürfen wir in Marienfried unseren neuen Hausgeistlichen Pater Stanislaw Rutka herzlich begrüßen. Wir freuen uns, mit ihm wertvolle Unterstützung im geistlichen Dienst zu erhalten und wünschen ihm an seiner neuen Wirkungsstätte alles Gute und Gottes Segen.

P. Stanislaw Rutka stellt sich vor

Mein Name ist Pater Stanisław Rutka (CSsR). Geboren bin ich am 01. Juli 1956 in Kamienica bei Łącko (Kreis Limanowa/Polen). 1978 trat ich in die Kongregation des Heiligsten Erlösers, allgemein bekannt als die Ordensgemeinschaft der Redemptoristen, ein. 1985 legte ich in der Warschauer Provinz der Kongregation die ewigen Gelübde ab und wurde 1986 zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe wirkte ich als Seelsorger zuerst in Elbląg (dt. Elbing) und dann in Bardo (dt. Wartha) in Niederschlesien. 1991 begann ich meine pastorale Tätigkeit in Kalzhofen/Oberstaufen in Bayern. Nachher arbeitete ich in Lindau am Bodensee und in Neumarkt in der Oberpfalz. In den Jahren 2007 – 2016 wirkte ich im Pfarrverband Oberpullendorf, Mitterpullendorf und Stoob/Österreich. Neben meiner Seelsorgetätigkeit in Österreich betreute ich Gebetsgruppen und hielt für sie monatlich die hl. Messe mit Predigt. Ich betreute auch das Team für die Neuevangelisierung Europas in Pinkafeld und war geistlicher Leiter der Legio Mariae, Curia – Süd, Burgenland. 2013 erwarb ich den Magistertitel in Theologie an der Päpstlichen Universität Johannes Paul II. in Krakau. Viele Jahre organisierte und leitete ich in Österreich, Deutschland und Ungarn Besinnungstage, Exerzitien und Volksmissionen, deren Ziel es war, den Glauben zu vertiefen sowie das religiöse und apostolische Leben der Gläubigen zu beleben. In den Jahren 2016 – 2017 wirkte ich in Dänemark. Ich betreute dort die polnischen Pfarrgemeinden in Odense, Esbjerg, Haderslev, Sonderborg und Vejle. Von 2017 – 2018 wirkte ich seelsorglich in der Pfarreiengemeinschaft in Seeg, Lengenwang, Rückholz, Zell, Hopferau und in der Wallfahrtskirche in Speiden (Maria Hilf). Seit dem 01. September 2018 bin ich beauftragt, im Dekanat Günzburg auszuhelfen. Ich bin Autor zweier Bücher: „Der Glaube und das Bemühen um seine Weitergabe im Lichte der Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils“ und „Den Glauben leben“. Einige meiner Predigten kann man auf YouTube abhören. Sie können mich wie folgt kontaktieren: s.rutka@gmx.at, stanislaw.rutka@bistum-augsburg.de
Die Gebetsstätte im Herzen von Schwaben
Gebetsstätte Marienfried Marienfriedstr. 62 89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon  07302 - 92 27 - 0 Telefax   07302 - 92 27 - 150 E-Mail     mail@marienfried.de
 © Gebetsstätte Marienfried 2019
Gebetsstätte Marienfried  “Maria, Mutter der Kirche”